The Meadowbrooks – Classic Rock at its Best!

The Meadowbrooks (Biedenkopf/Hinterland)

The Meadowbrooks aus dem Hinterland sind eine lupenreine Rockband, die es sich zur Aufgabe macht, Rock-Klassiker von den 70ern bis heute mit viel Energie und Spielfreude auf die Bühne zu bringen. Das Repertoire der Band ist wahrlich breit gefächert und reicht von AC/DC bis ZZ Top und von Billy Talent bis Kings of Leon. Dabei nähern sich The Meadowbrooks den Rock-Klassikern der letzten 40 Jahre ohne jegliche Berührungsängste, aber immer mit dem nötigen Respekt. Und schon vom ersten Akkord an wird klar, dass die Band auf der Bühne mit einer unbändigen Freude zu Werke geht. Classic Rock at its Best!

» Mehr erfahren ...

Classic Rock at its Best!

Es war einmal ein kleiner Ortsteil der Hinterland-Gemeinde Breidenbach mit Namen „Wiesenbach“, der zum Namenspaten für eine Rock-Coverband aus dieser Region wurde. Doch so beschaulich dies auch klingen mag, eine Show mit der Band The Meadowbrooks (so die „englische“ Übersetzung für Wiesenbach) hat im Grunde so gar nichts Beschauliches an sich. The Meadowbrooks rocken, und das gnadenlos! Die Band macht es sich zur Aufgabe, die populärsten Rock-Klassiker von den 70ern bis heute mit unbändiger Energie und Spielfreude auf die Bühne zu bringen. Die Setlist der Band liest sich wie eine Enzyklopädie des Rock’n’Roll. Die besten Songs der populärsten Bands und Künstler der Rockmusik der letzten vierzig Jahre sind nahezu ausnahmslos vertreten. Aber auch die besten Rocksongs aus jüngeren Tagen haben einen angemessenen Platz im Repertoire von The Meadowbrooks: AC/DC, Black Sabbath, Deep Purple, Van Halen, Foo Fighters, Metallica, Rage Against The Machine, Red Hot Chili Peppers, Kings of Leon und viele, viele, viele mehr…

Und obwohl The Meadowbrooks schon vor Jahren beachtliche Anerkennung erfahren haben – so wurde die Band z.B. 2012 zur zweitbesten Coverband beim Deutschen Rock und Pop Preis gewählt und zog in die Finalrunde bei “Hessen rockt” ein – ist die eigentliche Motivation eine andere: In klassischer Rock-Besetzung zünden Frontmann Darko Ceh und Frontfrau Sarah Folenweider, die Gitarristen Steffen Weidmann und Jonathan Mankel, Frank Kolbe an den Drums und Bassist Jan Cilius ein musikalisches Feuerwerk, das die Zuhörer vom ersten Riff an sofort in ihren Bann zieht und erst nach Verklingen der letzten Zugabe wieder loslässt. The Meadowbrooks nehmen ihr Publikum mit auf eine Zeitreise, bei der das Publikum in jedem Fall ausreichend Gelegenheit bekommt, die Idole seiner Jugend noch einmal gebührend abzufeiern. Und so haben sich The Meadowbrooks mit ihren Interpretationen der großen Rock-Klassiker über die letzten Jahre ein sachkundiges und treues Publikum erspielt und nach wie vor gilt: “This band is on a Mission” und diese Mission verfolgen The Meadowbrooks bei jedem ihrer Konzerte mit extremer Motivation und ungebremster Spielfreude. Prädikat: Unbedingt empfehlenswert!

» Text schließen

The Meadowbrooks – Classic Rock at its Best!