Informationen für Anwohner

Folgende Straßen liegen im gesperrten Veranstaltungsbereich, deren Anwohner betroffen sind:

  • Hauptstraße
  • Hofgartenstraße
  • Hüttenplatz
  • Maibachstraße
  • Marktstraße
  • Untertor
  • Wilhelmsplatz
  • Wilhelmstraße

Das gesamte Veranstaltungsgebiet ist eingezäunt und kann nur an den vorgesehenen Einlässen betreten und verlassen werden. Wegen den entsprechenden Sperrungen müssen die Anwohner ab den Mittagsstunden mit erheblichen Einschränkungen rechnen. Anwohner haben ab ca. 15 Uhr leider keine Möglichkeit mehr Ihre Wohnung/Ihr Haus mit dem PKW anzufahren. Bitte überdenken Sie daher, ob Sie Ihr Fahrzeug an diesem Tag rechtzeitig außerhalb des gesperrten Bereiches abstellen können. Das Betreten des Veranstaltungsgeländes zu Fuß und der Aufenthalt in diesem ist nur unter der Voraussetzung möglich, dass Sie eine Zutrittsberechtigung in Form des erforderlichen Armbändchens vorweisen können. Die betroffenen Anwohner haben ein entsprechendes Schreiben der Oranienstadt Dillenburg über die Sperrungen und Modalitäten für den Zutritt usw. erhalten. Ohne Armbändchen ist kein Zutritt und kein Getränkeausschank möglich! Unser Security-Personal wird am Veranstaltungsabend im gesperrten Bereich entsprechende Kontrollen durchführen. Bei Fragen zur Zutrittsberechtigung können sich die Anwohner an Frau Graser, Tel.: 896-180, wenden

Bitte haben Sie Verständnis für die Regelungen und den damit verbundenen Einschränkungen. Wir freuen uns auf eine schöne Aquarena-Nacht 2018!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Stadtverwaltung Dillenburg