SO   11. September 2016

Live: purephonic

18.00 Uhr
Kirche Nanzenbach

Music with an Attitude.

„Purephonic“ sind sieben Musiker, die sich einen Herzenswunsch erfüllt haben: Musik zu machen mit gutem Groove und guter Botschaft. „Purephonic“ interpretieren packende Songs fürs Herz, die Magengrube, die Beine. Moderne Gospels von Fred Hammond; Soulklassiker der Motown-Ära; Pop-Perlen, die an der sonnigen Westküste Amerikas gereift sind.

Peter Bongard (Piano, Fender Rhodes), Frank Höfliger (Bass) und Björn Hartmann (Schlagzeug) spielen sie so, wie sie’s am besten können und in Bands wie Hacienda, Gospel News, Bump oder Gracetown schon lange tun: erdig, tight, kraftvoll. Das Herz von „Purephonic“ sind indes Ruth Kamilla Stubenrauch, Benjamin Gail, Simone Riccitelli und Gino Riccitelli. Vier außergewöhnliche Stimmen, die schon Projekte wie xxl-01, Hutch oder Gospel News veredelt und nun endlich zusammengefunden haben.

Doch „Purephonic“ ist mehr als Musik. Die Frauen und Männer singen nicht nur von dem, an das sie glauben. Sie erzählen zwischen den Stücken auch davon. Kurz und gut; behutsam, aber ehrlich; locker, doch persönlich. Musik zwischen Gospel, Soul und Pop, gespielt von handverlesenen Könnern mit einem klaren Standpunkt. Das ist „Purephonic“. Music with an Attitude.

Foto purephonic