01.01. – 31.12.2019

Festprogramm
675 Jahre Stadtrechte Dillenburg

In diesem Jahr blickt Dillenburg auf 675 Jahre bewegte Geschichte zurück. Die Stadtrechte wurden der heutigen Oranienstadt im Jahre 1344 von Kaiser Ludwig dem Bayer verliehen. Mit einer Vielzahl an Aktionen wird in diesem Jahr an die Gründung und Entwicklung Dillenburgs erinnert.

03.07. – 14.08.2019: Sonderausstellung in der Villa Grün


Im Jahr 2019 jährt sich die Verleihung der Stadtrechte an Dillenburg durch Kaiser  Ludwig den Bayern im Jahre 1344 zum 675. Mal. Die Schau des Dillenburger Museumsvereins e.V. beleuchtet Dillenburg im  Jahr 1344. Was bedeutete die Stadtrechteverleihung für die  Stadt? Wie entwickelte sich das Stadtbild? Woher verlief die Dill? Und wie lebten die Menschen? Doch auch Zeugnisse der Geschichts- und Erinnerungskulturen im Rahmen der 600- und 650 – Jahr-Feier werden einbezogen. Die Ausstellung schlägt so die Brücke ins Hier und  Jetzt und  nimmt die  aktuellen Sichtweisen der Menschen auf  ihre Stadt in  den Blick.

Öffnungszeiten:
Montags geschlossen
Dienstag bis Sonntag 10 – 12 Uhr, 13 – 17 Uhr

Es gelten die regulären Eintrittspreise der Villa Grün.

27.07.2019: FUßBALL – FC Schalke 04 Traditionself vs. Oranier Old-Stars

Im Zuge des Stadtjubiläums organsiert der SSV Oranien Frohnhausen 1914 e.V.
ein Sportevent der besonderen Art. Die Oranier Old-Stars empfangen die Traditionself des FC Schalke 04 im Oranier-Park. Anstoß der Partie ist um 16.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 8,- €, Kinder bis 14 Jahre zahlen keinen Eintritt. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, die Großen von einst noch einmal hautnah zu erleben. Während und nach der Partie ist für das weibliche Wohl der Zuschauer bestens gesorgt.

07.08.2019: Musikevent mit Memo Gonzalez & The Özdemirs

Der Förderkeis Dillenburg e.V. veranstaltet gemeinsam mit der Stadtverwaltung ein besonderes Musikevent für alle Bürgerinnen und Bürger Dillenburgs im idyllischen Hofgarten mit einer Hommage an das Jazzweekend. Memo Gonzalez hat eine unglaublich starke Präsenz. Nichts ist aufgesetzt – alles echt, alles lässig, alles energiegeladen. Das Quartett rund um Memo Gonzalez zählt inzwischen zu den meistgefragten Blues-Bands in Europa. Überzeugen Sie sich von dieser energiegeladenen Show! Der Eintritt ist kostenfrei!

Veranstaltungszeit:
18.00 – 01.00 Uhr

09.08.2019: Musikevent mit ABBA Explosion

Der Förderkeis Dillenburg e.V. veranstaltet gemeinsam mit der Stadtverwaltung ein besonderes Musikevent für alle Bürgerinnen und Bürger Dillenburgs im idyllischen Hofgarten. Am Mittwochabend dürfen sich Gäste auf ABBA Explosion freuen. Explosiv, mitreißend, gefühlvoll und immer zu 100% live! – Abgesehen von den Beatles, den wohl unumstrittenen Erfindern der Popmusik, wie wir sie heute kennen, gelten ABBA wohl als die bekanntesten Vertreter dieses Genres und daher ist es keine große Überraschung, dass unzählige Tribute- und Coverbands auf diesem Planeten versuchen, den Sound und vor allem die Magie der schwedischen Popdenkmäler so authentisch wie möglich nachzubilden – und doch oftmals kläglich an dieser Aufgabe scheitern. ABBA EXPLOSION aus Aschaffenburg verfolgen jedoch einen komplett anderen Ansatz. Dort wo andere ABBA-Covers computergenerierte und vorab gefertigte Einspielungen vom Band einstreuen, setzen die Musiker von ABBA EXPLOSION auf einen konsequenten und unverfälschten Live-Sound. Die beiden Lead-Sängerinnen Rebecca und Ully überzeugen dabei nicht alleine durch ihr perfektes Zusammenspiel und den nahezu authentischen Klang ihrer Stimmen, sondern auch durch ihre enorme Power, durch die sie dem ABBA-typischen Soundgewand hier und da auch schon mal einen etwas rockigeren Anstrich verleihen. Der Eintritt ist kostenfrei.

August 2019: Zirkusprojekt der Juliane-von-Stolberg-Schule

30.08.2019: Zirkusaufführung der Schülerinnen und Schüler
+ 2 weitere Events im Zuge des Jubiläums geplant

01.09.2019: FUßBALL – U14 Borussia Dortmund vs. Mainz 05

Im Zuge des Stadtjubiläums organsiert der SSV Oranien Frohnhausen 1914 e.V.
ein Sportevent der besonderen Art.

07.09.2019: Stadtführung „Feuer in Dillenburg“

Anlässlich des Stadtjubiläums kreiert der Geschichtsverein Dillenburg e.V. unter Mitwirkung weiterer Vereine eine aufwändige Themenstadtführung unter dem Motto „Feuer in Dillenburg“.

20. – 22.09.2019: Festwochenende 675 Jahre Stadt Dillenburg
im Hess. Landgestüt Dillenburg / Wilhelmstraße und Hofgarten

Vom 20. – 22. September findet das Festwochenende anlässlich der 675-jährigen Verleihung der Stadtrechte in Dillenburg statt. Geplant sind erstklassige Aktionen für Groß und Klein. Der Freitag steht ganz im Zeichen der Familien. Walking Acts, ein kleiner Jahrmarkt und etliche Attraktionen mehr warten auf die Gäste. Am Abend begeistert SIDEWALK die Besucher – High-End Cover auf höchstem technischen, musikalischen und medialen Level. Mit der Routine von über 1.400 Auftritten in 20 Jahren macht SIDEWALK jede Veranstaltung zu einem ganz besonderen Event. Dabei bieten die sechs Musiker mehr als nur Cover. Durch die Verschmelzung von Songs verschiedener Genres zu einem ganz neuen modernen Sound, kreativ gestalteten Medleys und unterhaltsamem Entertainment setzten die Publikumslieblinge immer wieder neue Trends. Der Samstag gehört den Dillenburger Vereinen. Auf einer Jubiläumsmeile rund um das Hessische Landgestüt präsentieren sie sich mit diversen Aktionen und Mitmachangeboten. Anschließend geht die Westfalia Big Band, ein Showorchester der besonderen Klasse, an den Start. Das Orchester steht für professionelles Entertainment, musikalisches Know-how, bühnenerfahrene Instrumentalisten und Sängerinnen und Sänger mit großartigen Stimmen. Sonntag klingt das Festwochenende mit einem ökumenischen Gottesdienst und einem geplanten Jazz-Frühschoppen aus. Viel Spaß und Freude ist garantiert! Der Eintritt ist jeweils kostenfrei.

Das Festwochenende nutzt auch die heimische Theatergruppe Dellerlecker, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiern. Am Freitag und am Sonntag laden die Vereinsmitglieder herzlich zur Theatervorstellung „Die deutschen Kleinstädter“ jeweils um 19.00 Uhr im Reithaus im Hess. Landgestüt ein. Die Theatervorstellungen sind kostenpflichtig.

Freitag, 20.09.2019: 12.00 – 01.00 Uhr
            * Theater Dellerlecker: 19.00 Uhr
            * Konzert Sidewalk: 21.00 Uhr

Samstag, 21.09.2019: 12.00 – 23.00 Uhr 
            * Jubiläumsmeile: 12.00 Uhr
            * Konzert Westfalia Bigband: 20.00 Uhr

Sonntag, 22.09.2019: 10.00 – 17.00 Uhr
            * Ök. Gottesdienst: 10.00 Uhr
            * Jazzfrühschoppen: ab 11.00 Uhr
            * Theater Dellerlecker: 19.00 Uhr

Rückblick:

Den Auftakt im diesjährigen Veranstaltungskalender und im Zuge des Stadtjubiläums machte das festliche Neujahrskonzert für Trompete, Posaune und Orgel der Katholischen PfarrgemeindeHerz Jesu Dillenburg in Kooperation mit der Oranienstadt Dillenburg.

Am Himmelfahrts- und Pfingstwochenende diesen Jahres erlebte der Dillenburger Schlossberg im Rahmen des Jubiläums je einen großen Besucheransturm.

Zunächst lockten vom 30.05. – 02.06. Feldlager und „Historischer Markt“, Militärpatrouille durch die Dillenburger Wälder, Bootstaufe, Exerzier- und Artillerieübungen, Straßengefecht, Schlossbeschießung, Bauernaufstand, Militärgerichtsprozess, Vorführung militärischer Strafmaßnahmen und viele weitere Aktionen. Rund 350 Darsteller aus ganz Europa nahmen an dem Spektakel am Schlossberg teil. Besucher dürfen sich auf viele spannende Geschehnisse freuen.

Viel Zeit zum Verschnaufen blieb nicht. Bereits eine Woche später, an Pfingsten, lautet das Motto in der Oranienstadt „Dillenburg im Wandel der Zeit“. Mit Blick auf den geschichtlichen Bezug werden auf dem Schlossberg die Epochen des 13. bis 20. Jahrhunderts im Zuge des Aktionswochenendes dargestellt. Dillenburger Vereine gestalten zusammen mit hier ansässigen Schulen, Gemeinden sowie Händlern ein buntes Rahmenprogramm. Von historischen Handwerksvorführungen und Mitmachaktionen über Theateraufführungen und Feuershows ist alles vor Ort vertreten und lädt Besucher zum Verweilen, Staunen und Mitmachen ein. Samstag- und Sonntagabend geben sich die mittelalterlichen Bands „Galensång“ und „Krayenzeit“ die Ehre und spielen je ein Abendkonzert auf dem Schlossberg.

Die Oranienstadt Dillenburg bedankt sich bei allen Vereinen, Kirchengemeinden und Schulen, die an den Festwochenenden mitgewirkt und tatkräftig unterstützt haben!