SO 30. September 2018  

Dillenburg is(s)t gut!

Verkaufsoffener Sonntag am 30. September bietet Möglichkeit zum Schlemmen, Einkaufen und Bummeln in der Stadt

 Leckeres Essen genießen, gemütlich Bummeln und Shoppen, dafür putzt sich die Dillenburger Innenstadt wieder einmal heraus.

Die Einzelhändler und Gastronomen im Zentrum der Oranienstadt öffnen dazu unter dem Motto „Dillenburg is(s)t gut!“ ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag.

Inzwischen hat sich die Veranstaltung einen Namen gemacht und ist mit gutem Essen in toller Atmosphäre, einem ansprechenden Rahmenprogramm und vielen Angeboten der Einzelhändler zu einem beliebten Treff für Jung und Alt geworden.

Von 12 bis 18 Uhr haben die Geschäfte geöffnet und die Kunden die Gelegenheit zum sonntäglichen Einkaufsbummel.

Die Einzelhändler warten mit besonderen Schnäppchen und einer großen Auswahl verschiedenster Produkte auf.

Zuhause kann an diesem Tag die Küche kalt bleiben. Stattdessen wird bei „Dillenburg is(s)t gut!“ aufgetischt und die AG Kaufleute des Förderkreis Dillenburg e.V., die Stadt Dillenburg und REWE Petz laden dann zu einem gemeinsamen Mittagessen in die Innenstadt ein.

Von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr können die Besucher an der Ecke Markt- und Hauptstraße Platz nehmen. Dort werden ausreichend Tische und Sitzmöglichkeiten aufgebaut, damit die Gäste gemütlich und in Ruhe das gemeinsame Essen genießen können.

Wie in den Vorjahren sorgt das Team um Axel Boss vom REWE Petz für ein leckeres Speisenangebot, so dass die Gäste für 7,00 Euro ein Mittagessen genießen können.

In diesem Jahr steht Roulade mit Rotkohl und Kartoffelpüree auf der Speisekarte. Für Kinder werden außerdem Schnitzel angeboten.

Gekocht wird im REWE Petz Markt. Von dort aus wird das Essen in die Innenstadt gebracht, damit es dort heiß auf die Teller kommt. Wer nach dem Essen und dem Einkauf noch Kaffee und Kuchen genießen möchte, der wird wie in den Vorjahren ab 14 Uhr von den Damen der Egerländer Gmoi willkommen geheißen.

Zudem dürfen sich die Besucher auf weitere gastronomische Angebote, Süßwaren und ein Karussell für die Kinder freuen.

City-Flohmarkt

Ebenfalls wird wieder ein City-Flohmarkt angeboten. Auf dem City-Flohmarkt kann jedermann für kleines Geld einen Standplatz anmieten und all die Dinge zum Verkauf anbieten, die sich in Keller und Speicher finden, die selbst nicht mehr benötigt werden, aber zu schade sind, um sie einfach lieblos zu entsorgen.  Für die Besucher heißt das natürlich, dass sie ein großangelegtes Angebot an Trödel, antiken Gegenständen, kuriosen Dingen aus vergangenen Tagen oder auch einfach nur Nützliches und Schönes für kleines Geld finden können.

Anmeldungen zum City-Flohmarkt können unter 0271-780545 oder 0160-1228423 vorgenommen werden.

Shoppen und Parken

Wer den verkaufsoffenen Sonntag besuchen möchte, für den stehen in der Oranienstadt Dillenburg ausreichend Parkplätze bereit. Von allen Parkplätzen ist die Innenstadt zu Fuß in nur wenigen Minuten zu erreichen. Gebührenfreie Parkplätze finden die Gäste am Stadion außerdem am Karlsplatz und  in der Konrad-Adenauer-Allee. Auch an der Stadthalle sowie oberhalb der Stadthalle steht eine große Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung, für die nicht bezahlt werden muss. Gebührenpflichtige Parkplätze in der Innenstadt stehen im Parkhaus zur Verfügung.

Segway-Parcours

Ein besonders Angebot hält die AG Kaufleute des Förderkreis Dillenburg gemeinsam mit der Firma „blackymotion“ aus Dautphetal auf dem Wilhelmsplatz vor. Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags können interessierte Besucher auf einem kleinen Kennenlern-Parcours Segways testen. Segways, das sind Elektro-Scooter, auf denen man sich stehend und durch Verlagerung des Gewichts fortbewegt.

Schlager, Hits und Oldies

Für die bewährte musikalische Unterhaltung sorgt das “Aartal-Duo” rund um Frank Edelmann.

Mit Musik geht alles besser. Das gilt natürlich besonders für gemütliche Stunden, die man mit Freunden oder der Familie gemeinsam verbringen will. Deshalb wird den Gästen am Sonntag, 30. September, bei „Dillenburg is(s)t gut!“ auch musikalisch etwas geboten.

Dieses Mal steht unterhaltsame Stimmungsmusik aus verschiedenen Genres auf dem Programm. Für die richtige Stimmung beim Bummeln und Essen sorgt das heimische „Aartal-Duo“. Es besteht seit 2013 aus Frank Edelmann und Anke Schneider. Das beliebte Duo hat zuletzt beim Dillenburger Weinfest für Unterhaltung und die richtige Stimmung gesorgt. Die Besucher des verkaufsoffenen Sonntags dürfen sich auf internationale Oldies und bekannte Schlager ebenso freuen, wie auf Hits aus den Charts.

Kulinarische Woche Dillenburg – Dillenburger Gastronomen laden ein!

Eine Woche vor der namensgebenden Aktion am 30.09.2018 laden Dillenburger Gastronomen zu einer kulinarischen Woche ein.

In Dillenburg und seinen Stadtteilen finden Besucher und Einheimische ein breitgefächertes Gastronomieangebot für jeden Geschmack. Die nachfolgend aufgeführten Gastronomiebetriebe haben im Rahmen einer kulinarischen Woche vom 21.09. – 29.09.2018 besondere Angebote auf ihrer Speisekarte.

Gasthof Kanzelstein (Eibach), WildparkStuben (Donsbach), Incontro, Bistro Aquarena, MinhMinh, Café Richter, Eiscafé Opera Prima, Jamas, café cross, Eis-Café Amalfi und Hofgarten (alle Dillenburg).

Die Broschüre mit allen Angeboten finden Sie hier! 

Um Anmeldung bzw. Reservierung wird gebeten.