SA   07. April 2018, 15.00 Uhr

Bildvortrag „Das Sterben der Insekten – warum Insekten so wichtig sind“

In seinem Bildvortrag “Das Sterben der Insekten – warum Insekten so wichtig sind” möchte Volkmar Nix über das Insektensterben berichten und darüber aufklären.

Seitdem im letzten Jahr die Forschungen des Krefelder Entomologischen Instituts veröffentlicht wurden und damit belegt wurde, dass ein dramatischer Rückgang in der Insektenwelt erfolgt, ist das Insektensterben in aller Munde. Worin die Ursachen liegen, welche weitreichenden Folgen es hat und was wir tun können und müssen, um das Sterben aufzuhalten, soll ein Teil des Vortrages sein.

Nur eine kleine Zahl der Insektenarten, nämlich die Honigbiene und die Tagfalter, sind positiv besetzt und die Bedeutung aller Insekten, ihr Nutzen für die gesamte Natur wird immer noch unterschätzt und ist auch größtenteils unbekannt. Die meisten Menschen mögen keine Insekten, fürchten und ekeln sich vor ihnen, bestenfalls sind sie ihnen lästig.

Doch es gibt in der Welt dieser kleinen Tiere sehr vieles zu entdecken. Volkmar Nix wird deshalb auch Bilder und kurze Filmsequenzen vorführen, die über die Vielgestaltigkeit der riesigen Insektenwelt, ihre Schönheit und auch über die interessanten Verhaltensweisen erzählen. Denn nur was man kennt, kann man auch schützen.

Der Vortrag findet am Samstag, dem 7. April, um 15.00 Uhr in der Oranien-Hütte im Donsbacher Wildpark statt – der Eintritt ist frei.

Logo Okoberfest Wildpark